Wasserschlachten in Sucre und Umgebung - was Robbe Bella zu Karneval macht, wird sie bald schreiben.

Liebe Klasse 2,

bevor Karneval richtig los geht hier möchte ich euch noch ein paar Sachen zeigen aus dem Hogar zeigen, wo Anne arbeitet.
Die Jungs haben mich jetzt gut kennengelernt und haben mich gemalt, hier habe ich einige Bilder von mir:
SDC10890.JPG
Robbe Bella (von Diego)

SDC10891.JPG
Robbe Bella (von Diego)

SDC10888.JPG
Robbe Bella (von Iver)


SDC10878.JPG
Robbe Bella (von Alex)

SDC10881.JPG
Robbe Bella (von Roberto)
SDC10893.JPG
Der Hogar mit Schweinen und Katzen (von Diego)



Erinnert ihr euch an Marcelo, der den Capoeira-Kurs in der Schule gegeben hat? Der hat jetzt auch einen Kurs für die Kinder bei Anne im Hogar gemacht. Das hat den Jungs sehr viel Spaß gemacht. Ich hab leider nur zugeguckt, aber es sieht aus, als ob es viel Spaß macht.

SDC12373.JPG
Capoeira auf der Plaza (Stadtmitte)

SDC12378.JPG
Capoeira auf der Plaza (Stadtmitte)

SDC11985.JPG
Die Jungs vom Hogar auf der Recoleta mit Marcelo


Liebe Lilli,
hier ist es sehr heiß, deswegen wird hier Karneval anders gefeiert. Die Kinder spielen viel mit Wasserbomben und Spritzpistolen und machen andere Kinder nass. Das stört aber nicht so dolle, weil es hier gerade ziemlich warm ist. Vielleicht macht Anne mal ein paar Fotos. Allerdings werden wir bald nach La Paz fahren, um Annes Geschwister abzuholen.

Liebe Grüsse, deine Robbe Bella


Lieb Robbebella Anne was machen die da


Hallo,
Die Kinder machen Capoeira - das, was ihr auch gemacht habt, auf Langeoog. Erinnert ihr euch?
Liebe Grüsse,
eure Robbe Bella


Liebe Klasse 2,

Anne und ich waren in La Paz, um Annes Geschwister abzuholen, wieso, erzähl ich euch weiter unten. VORHER waren wir aber am Titikaka-See (vielleicht findet ihr den im Internet oder im Atlas). Das ist ein See, der auf fast 4000 m über Normalnull liegt, also fast 4000 m höher als Langeoog. Man sieht aber fast gar nicht, dass der See zwischen den Bergen liegt, da er so gross ist. Guckt euch die Bilder mal an:
SDC12663.JPG
Bella vor Inka-Ruinen auf der Mond-insel
SDC12636.JPG
Copacabana
SDC12675.JPG
Der Titikaka-See
Später waren wir in La Paz, um Annes Geschwister abzuholen (Ina kennt ihr glaube ich, die, die immer vor dem Haus jongliert). Am selben Tag sind wir nach Sucre gefahren - und sind im SCHNEE stecken geblieben, und das im SOMMER. Ina war fasziniert,so wie ich auch. Denn Anne hatte einen Sonnenbrand von der Mond-Insel, und dann Schnee!!
In Sucre war dann: Annes Hochzeit! - Ich durfte leider nicht dabei sein, weil es nur für Erwachsene war. Aber Anne hat mit Fotos gezeigt. Sie hat ihren Freund geheiratet, erinnert ihr euch? Der euch eine Woche letztes Jahr Capoeira beigebracht hat.
Hier in Bolivien wird die Hochzeit nicht einen Tag, sondern mindestens 2 Tage gefeiert, oft bis zu 5 Tagen! Anne und Marcelo haben aber nur 2 Tage gefeiert.
Später waren wir gemeinsam mit Ina die Stadt angucken. Ich glaube, ich habe euch noch gar keine Fotos von der Stadt Sucre gezeigt, deswegen habe ich ein paar Fotos hinzugefügt.
SDC12745.JPG
Auf der Fahrt nach Sucre: Schnee

IMG_4021.JPG
Kathedrale von Sucre

IMG_4053.JPG
Kirche in Sucre

SDC12738.JPG
Bepflanzung in La Paz
DSC01010.JPG
Anne, Marcelo und die TORTE

DSC00944.JPG
UND sie mussten ein Herz ausschneiden

DSC00954.JPG
Ina, Marcelo, Anne, Jens - und vorne einige Kinder


Ich hoffe, ich höre mal wieder was von euch.

Liebe Grüsse,
eure Robbe Bella


Hallo robbebella wie geht es dir? hofendlich