Noch nicht ganz September...

Hallo liebe Klasse 2,
ich habe gestern einen Rucksack bekommen, in den ich meine wichtigsten Sachen einpacken soll. Der sieht super aus: Knallblau und er passt mir wie angegossen.
Mein Problem ist jetzt: Ich habe ja gar nichts. Aber hoffentlich kriege ich einige Bonbons für den Flug. Ich esse nämlich für mein Leben gern Bonbons!
Fällt euch noch was ein, was ich in meinen Rucksack packen könnte?

Ich bin schon soooo aufgeregt, am Donnerstag geht es endlich los.

Liebe Grüße,
eure Robbe Bella


Liebe Bella,

du kannst doch ein paar Spielsachen mitnehmen, dann wird dir nicht langweilig. (Lea)
Du musst auch etwas zu Trinken mitnehmen. (Maxima)
Liebe Bella, du musst auch leckeres Brot mitnehmen. (Jan)
Aber Bella, du kannst auch eine Decke mitnehmen, denn wenn es richtig kalt wird, dann kannst du dich zudecken. (Emilia)
Du kannst ein Kissen einpacken, damit du es gemütlich hast. (Hannes)
Du musst etwas zu Schreiben mitnehmen, damit du uns auch einen Brief schreiben kannst.(Annelie)
Wenn es regnet, solltest du auch einen Regenschirm mitnehmen. (Mareikje)
Du kannst auch was zum Lesen mitnehmen. (Finn)
Du könntest auch Blätter zum Malen mitnehmen und etwas zu rechnen. (Maxima)
Du kannst einen Geldbeutel mit Geld darin mitnehmen, damit du dir die Briefmarken kaufen kannst. (Finn)
Du kannst ja auch noch eine Kamera mitnehmen, dann kannst du uns Sachen fotografieren und uns zeigen. (Lea)
Liebe Bella, hoffentlich bringst du uns auch Fotos von dir und den Kindern mit. (Lilli)
Liebe Bella, du darfst aber auf keinen Fall deine Fahrkarte vergessen! (Frau Schicke)

Viele Grüße von
Klasse 2



Liebe Klasse 2,

vielen Dank für die vielen Ratschläge. Anne hat mein Flugticket und alles andere in ihren Rucksack getan (zu Trinken nicht, weil das verboten ist in den Flugzeugen, aber man kriegt ständig etwas zu Trinken und manchmal was zu Essen im Flugzeug). In meinen Rucksack hat sie mir Schokolade getan, damit ich während der langen Wartezeit in Sao Paulo (das ist in Brasilien) etwas zu Essen hatte. Da mussten wir nämlich 10 Stunden warten, bis unser nächstes Flugzeug kam.
Bella_fliegt_klein.JPG

Übermorgen geht Anne das erste Mal ins Projekt, mal sehen, ob sie mich auch dahin mitnimmt.

Ich schreibe euch bald mehr, aber gerade müssen wir uns beeilen.

Liebe Grüße,
eure Robbe Bella

Liebe Robbe Bella,
hoffentlich hast du viel Spaß.
Hoffentlich schickst du uns auch Fotos oder Videos. Du
kannst dir auch ein Andenken mitbringen und uns zeigen.
Wenn du Fotos uns schickst, freuen wir uns.
Du kannst ein Foto von denen, die du unterrichtest schicken, dann freuen wir uns.
Viel Glück
wünscht dir
Emilia


Liebe Klasse 2,

jetzt bin ich schon 2 Wochen hier, aber Anne hat mich noch nicht mitgenommen zu ihrer Arbeit. Sie sagt, sie muss noch Namen lernen und ausserdem möchte sie die Jungen erst einmal kennenlernen.
Aber in die Stadt hat sie mich schon mitgenommen. Es ist SUPER hier - aber etwas zu warm finde ich, zumindest mittags. Da sitze ich lieber im Schatten, weil ich sonst einen Sonnenbrand bekomme (wie Anne, die hatte schon einen). Stellt euch vor, wie ich aussähe mit einem Sonnenbrand, ganz rot!

Letzten Samstag war hier ein grosses Fest, zu Ehren der Jungfrau von Guadalupe, das ist die Schutzpatronin der Stadt Sucre. Es gab ganz viele Gruppen, die traditionelle Tänze getanzt haben. Die hatten alle wunderschöne bunte Kostüme an, ähnlich wie bei uns in Deutschland an Fasching. Die Gruppen starten weit weg von dem Platz (den die hier "plaza" nennen), an dem die Kathedrale steht, in der sich ein Bild von der Jungfrau von Guadalupe befindet. Sie tanzen 6 bis 8 Stunden, bis sie endlich am Platz ankommen. Dann sind die ziemlich erschöpft glaube ich.
Anne und ich haben uns aber an die Strasse gestellt und den Tanzgruppen zugesehen. Irgendwann haben wir auch mitgetanzt, weil die Musik richtig ansteckend ist.

Am nächsten Tag waren wir auf dem "mercado campesino", das ist ein Markt etwas ausserhalb des Standzentrums. Da kann man ALLES kaufen, was man sich nur vorstellen kann. Ihr könnt euch das so vorstellen, wie ein Kaufhaus, das nicht übereinander verschiedene Abteilungen hat, sondern jede Abteilung in einer kleinen Gasse. Und diese Gassen befinden sich alle nebeneinander oder kreuzen sich. Ich hätte mich fast verlaufen, weil es sooo viele Gassen gibt.

Nächste Woche versuche ich euch Fotos zu schicken von den bunten Kostümen und dem "mercado campesino". Vielleicht könnt ihr ja schon einmal überlegen, wie die Kostüme ausgesehen haben, oder ihr sucht Bilder im Internet.

Liebe Grüsse,
eure Robbe Bella

Liebe Robbe Bella, hoffentlich bringst du uns auch Fotos von der Meerjungfrau mit wir haben auch etwas tolles von Frau Schicke erfahren nach den Herbstferien müssen wir noch elf mal schlafen dann übernachten wir wieder in der Schule und außerdem hatte Emilia vor 2 Tagen Geburtstag gehabt und wir haben auch das Thema Heuler in der Seehundstation.
Hoffentlich hast du viel Spaß.


liebe Grüße deine Lilli